Einführung ins Figurenspiel

Die Magie des Spiels inspiriert sich an der Wirklichkeit. Sie erzählt Geschichten. Spielen ist singen, tanzen, jubeln, weinen, fliegen und die Narzissen preisen.

Margrit Gysin
Flyer zum Herunterladen
Anmeldeformular

Datum und Durchführungsort

2022 – 2023, Liestal
Die genauen Daten sind unter Kursdaten 2022 / 2023 zu finden.

Adressatinnen / Adressaten

Theaterschaffende, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Lehrpersonen aller Stufen, Erzählerinnen und Erzähler, Puppenspielerinnen und Puppenspieler, …

Studienumfang

Dauer: 1 Jahr, berufsbegleitend
Präsenzveranstaltungen: einmal pro Monat Freitagabend und Samstag, dreimal dreitägige Intensivtage
Mit dem Konzept von Präsenzveranstaltungen und selbständigem Lernen schafft diese Einführung ins Figurenspiel für berufstätige Personen eine flexible Weiterbildungsplattform. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen nach Abschluss eine schriftliche Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme.

Dozentinnen und Dozenten

Es unterrichtet ein Kernteam mit Irene Beeli, Margrit Gysin und Michael Huber. Dazu können Gastdozierende beigezogen werden.
Unterrichtssprache ist Deutsch.

Studiengebühren und Anmeldung

Die Studiengebühren betragen Fr. 5’000.- für das ganze Weiterbildungsjahr, zahlbar in der Regel in zwei Teilbeträgen halbjährlich im Voraus. Dazu kommen Kosten für den Figurenbau und den Bau unterschiedlicher Szenen. Diese Kosten sind individuell zu kalkulieren und müssen nicht hoch sein.

Zulassungsbedingungen

– Bewerbung mit Unterlagen
– Ein Zulassungsgespräch

Studieninhalte

Die Elemente der Weiterbildung umfassen als Lernsetting verschiedene Zugänge zum Figurenspiel.

– Erzähltechniken / Erzählen
– Improvisation / Spieltechniken
– Dramaturgie / Gestaltung von Geschichtensequenzen
– Figurenbau
– Animation

Weiterbildungsziele

– Sie haben Kompetenzen in unterschiedlichen Spielformen des Figurenspiels
– Sie können Geschichten und Märchen mit Materialien, Puppen und Musik erzählen
– Sie setzen ihre Stimme und ihre Körpersprache gezielt ein
– Sie finden zu Sprache und Bildern ihre eigenen Umsetzungen

Studienbeginn: 13. Oktober 2022
Studienabschluss: 1. Juli 2023

Anmeldeschluss: 18. September 2022

Kontakt

Verein Weiterbildung Figurentheater
Esther Huber
Weiherhofstrasse 65
4054 Basel
esther.huber@balcab.ch
Telefon: +41 (0)61 302 80 93

Fragen zum Inhalt

Irene Beeli
ileeb@vtxfree.ch
Telefon: +41 (0)61 921 63 81

Margrit Gysin
mail@figurentheater-margrit-gysin.ch
Telefon: +41 (0)61 921 56 79

Michael Huber
theaterhuber@bluewin.ch
Telefon: +41 (0)79 176 06 31